Über mich

Name:

Leibetseder Anita

Geboren:

August 1977

Sternzeichen:

Jungfrau

Numerologie:

35/8

Werte:

Freiheit, Mitgefühl, Freude im multidimensionalen Feld zu wirken um “ den Himmel auf die Erde zu bringen „

Mein Motto:

Probleme gibt es nicht, nur Herausforderungen…

Aufgewachsen bin ich auf einem Bauernhof in OÖ mit einem älteren Bruder und fünf jüngeren Schwestern. Da ich mich nie zugehörig fühlte, suchte ich mir nach der Pflichtschule einen Beruf, und zog von zu Hause aus. Ich machte eine Lehre als Köchin und Restaurantfachfrau und arbeitete in unterschiedlichen Bereichen im Gastgewerbe, wo ich den Vater meiner beiden Kinder – einen Hotelier – kennenlernte. Meine Kinder Patricia und Christian sind nach wie vor meine hilfreichsten Lehrer. Nach vielen Hochs und Tiefs, gefangen im Hamsterrad, machte mir meine Gesundheit einen Strich durch die Rechnung. Körperlich hatte ich schon von Kind auf Schmerzen (Skoliose, Hüften, Schulter,…. ), die sich durch die Tätigkeit im Gastgewerbe noch verstärkten. Durch außergewöhnliche Erlebnisse, die sich immer öfter ereigneten, entwickelte sich meine Medialität und mein neues Bewusstsein.


Meine Ausbildungen

2014

Dipl. Lebensraum – Consulting bei der Vitak

2015

Numerologie und Holistische Farben der Persönlichkeit

2016

Aura Soma ®Essentials
   

2016/17

Dipl. Mediales  &  Geistiges Heilen nach Horst Krone

2017

IL-DO ©  Körperkerzenberaterin

2017/18

Lichtkörperprozesse (1, 2, 3 wo ich meinen Seelennamen DALEYNA erhielt)

2018

Reinkarnation –Therapie (Rückführung & Karma)

2019

Organsprachtherapie (Geistige Chirurgie)

2020


DALEYNA ist mein Seelenname den ich in den lll Teil vom Lichtkörperprozess erhielt.

Ich fragte mich schon immer wie gewisse Dinge funktionieren?

Durch ein starkes Verlangen, startete ich 2014 meine ersten Ausbildungen: Quantenheilung, 2-Punkt-Metode, Zeitlinien, Radiästhesie, Geomantie, Feng Shui (Elektrobiologie, Lichtplanung, Farbgestaltung, Raumplanung, Baubiologie, Gartengestaltung), usw…

Ich interessierte mich einfach für alles was nicht physisch also Materie war. Ich liebte es wahrzunehmen und zu fühlen in dieser neuen Welt. Farben, Numerologie die Zahlen wurden lebendig. Sie haben ihr eigenes Energiefeld. Auch die Symbolik und die unterschiedlichsten Frequenzen nahm ich wahr. Wenn sie mir nicht gut taten. Legte ich erneut einen Schutz an. Bis ich erkannte das ich die Energiefelder harmonisieren konnte.

Die Geistige Welt, Ahnen, Engeln, unterschiedlichste Energieformen des Lichts. Mein Drache TRANI und meine kosmischen Eltern mit ihren Attributen, die immer mehr und mehr zum Vorschein in mir kommen. Die Elemente sind bei meinen Arbeiten immer Hauptbestandteil. Sie helfen mir in allen Bereichen: zu scannen, analysieren und danach zu harmonisieren.